FC Rot-Weiß Erfurt II – Cemnitzer FC II


Am Sonntag stand  Saisonspiel in der Grubenstraße an. Als Gast empfing man die Reserve des Chemnitzer FC. Verstärkt wurde die Mannschaft vom Ex Rot-Weißen Kevin Hampf und vom Zweitliga-erfahrenen Jörg Emmerich.

Auf der Heimseite durfte sich wieder Julian Lüttmann für die 3. Liga Mannschaft empfehlen. Was er im laufe des Spieles auch mit zwei Toren tat.

Trotzdem ist er für mich noch meilenweit vom Potenzial weg  in der 1. Mannschaft Fuß fassen zu können.

Nachdem man sich vornahm gegen das bis dato Sieglose Schlusslicht drei Punkte zu holen konnten die Rot-Weißen im Nachhinein noch froh sein das Spiel nicht verloren zu haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s